Verspäteter Schulstart mit Antigen-Selbsttests

Wie vom Kultusminister angekündigt und in der Presse berichtet, sind nach den Osterferien Antigen-Selbsttests verpflichtend, um am Präsenzunterricht teilnehmen zu können. Die Tests sind uns am 09.04.2021 vom Land Niedersachsen bereit gestellt worden.

Um die Testkits an alle Schülerinnen und Schüler verteilen und diese über Gebrauch und Verfahren informieren zu können, finden am Montag,12.04.2021, kein regulärer Unterricht und auch keine Notbetreuung statt!

Über die Stammgruppenleitungen werden die Eltern bzw. die Schülerinnen und Schüler informiert, wann sie am Montag zur Abholung in der Schule erscheinen sollen.
Sowohl die Schülerinnen und Schüler der roten, als auch die blauen Gruppen holen die Tests am Montag ab! Es findet daher auch kein Distanzlernen statt, der Unterricht in Präsenzlernen und im Distanzlernen startet am Dienstag, 13.04.2021.

Zur Information:
Nach den Osterferien startet die „rote Gruppe“ (rot = ungerade Woche). Es findet ein wöchentlicher Wechsel statt.

Dieses Video zeigt die Anwendung der ausgegebenen Test.

 

Weiterführende Informationen und Formulare

[Stand: 11.04.21, 16:26 Uhr]