Notebookspende verbessert Ausstattung

Drei hochwertige Notebooks und vier leistungsstarke MacBooks verbessern seit dieser Wochen die Arbeitsmöglichkeiten der Schülerinnen und Schüler der IGS.
Die Firma OPEN KNOWLEDGE aus Oldenburg hat die sieben Geräte aus ihrem Bestand der IGS gespendet. Mike Wilkes und Lisa Schmidt (links und rechts im Bild)  von OPEN KNOWLEDGE freuen sich, dass die Geräte in Schülerhänden weiter genutzt werden und sie somit einen Beitrag leisten, die bisherigen Video-, Foto- und DTP-Arbeiten weiter zu professionalisieren. Neben der Jahrbuch-AG und dem Videolabor werden auch Schülerinnen und Schüler von den Geräten profitieren können, die kein eigenes digitales Endgerät haben und bei einer neuerlichen Homeschooling-Phase nicht am digitalen Distanzlernen teilhaben könnten, verspricht Schulleiter Dr. Knut Engeler.Laptopübergabe bei OPEN KNOWLEDGE